Erfahrungen einer Auswanderin – Patagonien, der „Wilde Süden“ Chiles

Angelika Deutsch ist eine deutsche Auswanderin, die seit 2009 im chilenischen Teil Patagoniens, der Provinz Aysén in Coyhaique lebt.

In unserem Video-cycInterview spricht sie über folgende interessante Erfahrungen für zukünftige Auswanderer nach Chile:

  • Wie ist sie auf / nach Patagonien gekommen?
  • Dauer und Inhalt der Vorbereitung der Auswanderung
  • Leben und Arbeit im „wilden Süden“ Chiles, was wird beruflich besonders gesucht
  • Wieviel Geld benötigt man für eine solche Auswanderung?
  • Lebensunterhaltskosten, Visa, Führerschein, Haustiere mitnehmen

Du planst selbst, nach Chile auszuwandern? Dann solltest du unsere Erfahrungsreise cycTRYOUT Chile nicht verpassen. Dort kannst du Angelika und andere erfolgreiche Auswanderer persönlich kennenlernen.

Thumpnail by Don Fulano [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Weitere ähnliche Beiträge

Namibia – Auswandern in die deutsche Heimat in Afrika Auswandern nach Namibia? Warum nicht, wenn alles passt. Die Republik Namibia liegt im Südwesten des afrikanischen Kontinents und gilt als eine stark marktwirtschaftlich orientierte stabile Präsidialdemokratie. ...
Warum der Brexit ein Vorteil für EU-Auswanderer ist Wenn du auswandern willst und nicht gleich den großen Schritt auf einen anderen Kontinent machen willst, dann bieten sich auch Ziele in Europa, innerhalb und außerhalb der EU an. In vielen Angelegenheiten freih...
Leben in London – Was du vor deiner Auswanderung wissen solltest Das Leben in London ist vor allem als Auswanderer interessant. Die britische Hauptstadt mit ihren 8,6 Mill. Einwohnern ist eine absolut multikulturelle Stadt, die jedem etwas bieten kann. Es geht beim Fußball l...
Auswandern nach Chile – Alle wichtigen Informationen zusammengefasst für deine Auswa... Die Republik Chile umfasst den Südwestrand in Südamerika vom 17. bis zum 56. Breitengrad und ist damit mit 5400 km insgesamt das in Nord-Südrichtung ausgedehnteste Land der Erde. Die Präsidialdemokratie gilt ge...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =

X